Gratis bloggen bei
myblog.de

rotkäpchen

Im Moment ist mein Ziel vor allem ein gesundes Essverhalten zu entwickeln. Ich zähle (zumindest während des Essens) keine Kalorien mehr und wiege mich auch nicht. Vom Wunsch Abzunehmen hab ich mich aber noch nicht getrennt. Mein Ziel ist aber nicht mehr ein bestimmtes Gewicht. Hier seht ihr meinen alten Plan, der immer noch eine grobe Richtlinie für mich darstellt.


Essen


Ich habe mir keine Lebensmittel verboten oder sie in gute und böse eingteilt.
Ich richte mich nach der Kalorienzahl, das ist schließlich auch die einzige Größe die für das Gewicht ausschlaggebend ist. Ich nehme im Moment etwa 1200 Kcal zu mir, was mir manchmal schwer fällt weil ich denke es sei zu viel. Das liegt daran dass ich früher im Durschnitt 800 gegessen hab. Ich hab jetzt aber Angst mir den Stoffwechsel zu ruinieren und es hat mich auch psychisch belastet mich so einzuschränken (auf der Ebene hat ich echt genug Probleme). Ausserdem nehm ich jetzt auch nicht langsamer ab als früher, hab weniger Hunger und weniger FA's.

Momenatn orientiere ich mich an Lowcarb, Logi, Glyx & co. Tierische Fette versuche ich zu meiden, hab ja aufgrund der Unterfunktion eh schon zu hohe Cholesterinwerte. Ich versuche mich allgemein relativ gesund zu ernähren und esse nur selten Fleisch (ich bin zwar kein Vegetarier mehr, aber esse eigentlich nur Fleisch, wenn es irgendwo anders auf den Tisch kommt).

Trinken

Wie gesagt verboten ist nichts, aber ich verschenk die  Kalorien die ich hab, bestimmt nicht an Bier oder Fanta. Also trink ich nur Kaffee, Tee, Cola Zero (ich liebe sie! und keine Kcal!) und natürlich Wasser.

Sport

Ich bin nicht gerade ein Mensch der Sport liebt, aber ich seh ja, was er für gute Taten an meiner Figur tut (noch tuen könnte) und von daher muss er einfach sein.
Ausserdem ist er auch wichtig für die Gesundheit. Um die Ausdauer zu trainieren gehe ich entweder joggen oder im Fitnessstudio auf den Crosstrainer (für ne halbe Stunde), Krafttraining mach ich auch entweder im Fitnesstudio oder zu Hause (s. den Link Sport). Insgesamt versuche ich jeden Tag eine halbe Stunde Sport zu machen, ein freier Tag pro Woche ist erlaubt, und Krafttraining nicht an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Ich versuche auch jeden Tag Situps zu machen. Es gibt aber auch immer wieder Phasen, da mache ich gar keinen Sport.